Ostfriesland, mein Ferienland

Urlaub bis zum Horizont...

Fliegende Möwe

Ein kleiner Rundgang durch Ostfriesland

Hier, im Herzen Ostfrieslands finden Sie alles, was man für einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub benötigt.

Die Nordsee mit ihren Stränden, dem unvergleichlichen Watt, ihren herrlichen Inseln und dem abwechslungsreichen Hinterland lädt bei jedem Wetter zur Entspannung ein.

Baden, Wattwandern, Radtouren den Deichen entlang, Ausflüge zu den Inseln, das alles ist nur ein kleiner Teil, der Möglichkeiten, die Ihnen die Nordsee bietet
.

Der Leuchtturm von Pilsum
Ein Luftbild der Inseln

Windmühle in Greetsiel
Abendstimmung an der Küste
Das Binnenland mit seinen saftigen Weiden, den gelbleuchtenden Rapsfeldern und weiträumigen Wiesen- und Moorlandschaften lässt viel Raum für Ausflüge und Radwanderungen. Es gibt viel zu entdecken: Alte Bauernhöfe, Mühlen und schöne Ortschaften. Nicht zu vergessen, die berühmten friesischen Haustüren. Die Binnenseen sind mit einem Netz von kleinen Flüssen und Fehnkanälen verbunden und laden zu Kanutouren ein.

Über dieser Landschaft bilden die Wolken ein faszinierendes Spiel im immerwährenden Wind. Womit wir beim unvermeidlichen Wetter sind.
Einen aktuellen Status gibt es hier.
Das Land der Wolken und Orgeln erstreckt sich hinter den Nordseedeichen mit unverwechselbarem Charme und Charakter. Mal stürmisch und mal lieblich, mal naturgewaltig und mal träumerisch - all das und noch vieles mehr erwartet Sie in

Ostfriesland ...meinem Ferienland
Ostfriesische Haustür
Das Watt und hoher Himmel
Bootsfahrt auf den ostfriesischen Flüssen
Die Nordsee ist eine der wenigen erhaltenen Naturlandschaften Europas. Hier ist die Natur mächtig, eindrucksvoll und alles beherrschend.

Geschaffen wurde diese Landschaft durch das Auf und Ab der Gezeiten, durch Sturmfluten und Stürme. Im Wasser, auf Sandbänken, Salzwiesen und am Strand existieren seltene Pflanzen und Tiere, miteinander und nebeneinander. In Lebensräumen des Übergangs, vernetzt, verflochten und vor allem einmalig auf der Welt. Das Wattenmeer steht unter dem Schutz eines Nationalparks und ist seit Juni 2009 ein anerkanntes Weltnaturerbe der UNESCO.

Wattwanderungen sind wahre Erlebnisse. Hier wächst Respekt vor der Natur.